Besinnliches Weihnachts-Businessfrühstück im Saalekreis

Am 12. Dezember lud der Landkreis Saalekreis und das MITZ zum Weihnachts-Businessfrühstück ein.
Das Event zog über 40 Teilnehmer:innen aus Politik und Wirtschaft an.

Ein besonderes Highlight war der digitale Weihnachtsbaum, der mit seinen Weihnachtssternen und -kugeln für spannende Themen der Zukunft stand. Die Kurz-Vorträge der regionalen Experten brachten jede Menge Hintergrundwissen – unter anderem aus diesen Bereichen:

Strukturwandel – Wenn Geld da ist, aber die Zeit sich zieht.
⚪ Website Tipps – Google ist Trumpf?
⚪ Qualifizierungschancengesetz – Unterstützung für Unternehmen und Arbeitnehmer bei der Weiterbildung. 
⚪ KI 2024 – Die Glaskugel, die sich Fragen selbst beantwortet.
⚪ Digitale Infrastruktur (Glasfaser – 5G) – Es tut sich etwas, besonders in unserer Region.
⚪ Wirtschaftsförderung – Finanzielle Unterstützung für Unternehmen auf jeden Fall nutzen.

Vielen Dank an die Referenten!

Neben den Vorträgen konnten sich die Teilnehmer:innen in der Pause und zum Ende austauschen und Kontakte knüpfen bzw. auffrischen. Besonders gut gelang das bei dem selbstgemachten (natürlich alkoholfreien) Glühpunsch und dem wie immer gelungene Catering.

Ein weiterer Dank gilt Prof. Dr. Markus Krabbes (Rektor der Hochschule Merseburg) für seine Abschiedsworte an die  Geschäftsführerin des MITZ Kathrin Schaper-Thoma. 

Insgesamt bot das 26. Businessfrühstück allen einen gelungenen Vormittag.

Wir bedanken uns noch einmal herzlich bei allen Teilnehmern, die Zeit und Wissen eingebracht haben.

Die Termine für das nächste Jahr stehen bereits fest!
ALSO: Seien Sie dabei und verpassen Sie nicht die Chance, sich über aktuelle Themen und Trends zu informieren und wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Gib hier deine Überschrift ein

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.